/æ wɛː /láx/

to aware sth. to sb.


&


lax – without much care or attention

[ღ 14.11.2022; ☼ 19.06.2023]

„Eine Figur, die es liebt,
den Menschen von Utopien zu berichten.“

Awarelax ist eine Figur, die es liebt, den Menschen von Utopien zu berichten. Er ist u.a. Wortstellender im 1. Buch Awarelax innerhalb der Kollektion und Initiator der Signatures of Unity.

Durch eine irrational hohe Anzahl an Verkettungen von Ereignissen und dem Geschenk, mit Hilfe der Gedanken innerhalb von Kausalitäten blitzschnell und präzise springen zu können, wie ein Pokémontrainer, der sich den Stärken seiner Pokémon in unendlichem Umfang bewusst ist – sie gar bis ins Detail ausgeklügelt kombinieren & abwägen kann, entwickelte sich Snorlax (die Enwtwicklung von Munchlax); ein sehr ruhiges, feinfühliges & viel schlafendes Pokémon & der imaginäre Freund von Markuz Moody, nicht zuletzt auch dank des unendlichen Vertrauens ins wertebasiert-kausal Richtige, am 14.11.2022 zu Awarelax.

Als imaginärer Freund & Baby von Markuz Moody und im Bewusstsein seiner Fähigkeiten, fühlt sich Awarelax dazu bestimmt, ihn auf dem Weg zur Erfüllung seines Traumes zu begleiten.

Sowohl durch die Bereitstellung der Worte des 1. Buch Awarelax innerhalb der Kollektion sowie dem Definieren der anthropologischen Grundexistenzfrage leistet Awarelax seinen persönlichen Beitrag dazu, dass Menschen zukünftig weder durch ihr Handeln, noch durch ihre Gedanken; weder für sich selbst, noch für andere Menschen zum Albtraum werden, was darin mündet, dass auch „etwas jenseits der Logik“ keine Albträume mehr träumen muss.

Awarelax ist Realität. Awarelax ist Utopie.
Awarelax ist, was Menschen draus machen.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner